Musik: Kursiv - Mareike Dietz http://maraboya.de

 

Die Farben zu seinem Paradies trägt jeder Mensch selbst in sich

Ich gebe den Menschen nur den Pinsel in die Hand

 

                              Das Leben zu umarmen ist zu meiner Devise geworden.

 

Aloha - „sei willkommen und glücklich“:

 

Nach dieser Überzeugung lebe und arbeite ich heute. Dies freilich war nicht immer so. Stolpersteine, Hürden und unüberwindlich scheinende Monumente des Schicksals hatte ich erst zu beschreiten, bis ich zu meiner inneren Seelenlandschaft gelangt bin, wo bunte Blumen blühen - und wo ich mich leicht und glücklich fühle.

 

Den Spirit der Hawaiianer durfte ich inzwischen mit Liebe verinnerlichen:

Ich besuchte die Insel, lange nachdem ich von der Fröhlichkeit und der Dankbarkeit, die für die Huna-Tradition so typisch ist, durchdrungen war.

Heute wiederum bin ich dankbar, nicht nur den Tanzstil und die energetische Energiemassage aus dem blumigen Teil der Erde weitergeben zu dürfen, sondern auch die Hingabe, die Geschmeidigkeit und die Offenheit für’s Leben.

 

1958 kam ich auf diese Welt. Im Alter von drei Jahren hatte ich nach einer Hirnblutung ein Nahtoderlebnis. Ich fühlte mich schon seit meiner Kindheit ANDERS als die Menschen in meiner Umgebung,aber richtig zuordnen konnte ich meine feinstofflichen Wahrnehmungen nicht. Ich kann aber behaupten, dass ich seither mehrmals neu geboren wurde und heute ist mir klar,dass mir damals die außergewöhnliche Fähigkeit geschenkt wurde,mit dem Herzen zu sehen.

 

Mit 16 Jahren schon entdeckte ich meine Liebe zu allem, womit ich den Menschen zu mehr positivem Grundgefühl verhelfen kann. Mein Staatsexamen als Masseurin und Bademeisterin legte ich 1979 in Würzburg ab.

Danach arbeitete ich in mehreren physiotherapeutischenPraxen,Krankenhäuser und Altersheimen.So sammelte ich im Laufe der Jahre viel Erfahrung darin, wie ich die Patienten lockern, entspannen und unterstützen kann.

 

Seit 1981 bin ich glücklich verheiratet und bin sehr dankbar,dass mich mein Mann bei allem,was ich tue, liebevoll unterstützt.

Der Zusammenhalt in unserer Familie bedeutet mir sehr viel, und ich freue mich über das gute Verhältnis zu unseren  inzwischen  drei erwachsenen Kindern.

 

1999 war der Zeitpunkt gekommen, mich mit einem eigenen Praxisraum selbstständig zu machen.

Ich hatte mich mittlerweile zur Wellness- und Armomatherapeutin weitergebildet und meine Kenntnisse darin, was Körper und Seele einfach gut tut, wesentlich erweitert.

Mit der jahrtausendealten Ayurvedalehre bereicherte ich meine Wohlfühlbehandlungen.

Hinzu kamen die Seelenmassagen aus der großen weiten Welt:  Lomi Lomi Nu-Massagei,Kahi Loa-Massage die traditionelle hawaiianische Körperarbeit.

Die hawaiianisch schamanische Auffassung von Gesundheit besagt:

„In einem gesunden Körper fließt die Energie (Mana)“

.Eine Lomi Lomi Nui-Massage führt zu tiefer Entspannung, die eine körperliche, geistige und seelische Regeneration bewirkt. So kann der gesunde Energiefluss wieder hergestellt werden. Lange gespeicherter Stress, negative Erfahrungen, Energieblockaden und Verspannungen werden auf körperlicher und energetischer Ebene gelöst. Durch körperliches und geistiges Loslassen kann Altes, nicht mehr Gebrauchtes, abfließen und Neues kann kommen. Der respektvolle, von Anerkennung geprägte Umgang mit dem Körper gibt das Gefühl von Vertrauen, Geborgenheit und von Einssein mit sich selbst und der Welt. Dies lässt aufatmen und neuen Lebensmut entstehen.

Wesentliches wird erkennbar – die Freude am Sein erwacht.

 

Dies spüren die Menschen, die ich liebevoll auf ihrem Weg begleiten darf. Auch deren Freude wird geweckt - nach einer Behandlung fühlen sie sich gelöst und glücklich.

 

Mein Weg  führte mich noch weiter  in meiner persönlichen Lebensschule.

Ich wurde Reiki-Lehrerin und  ich weiß nun, dass wir geführt werden, dass das ganze Leben eigentlich eine Aneinanderreihung von Einweihungen und Meisterprüfungen ist.

 

 

Die spirituellen Kräfte des Schamanismus und das verlorene Wissen haben  mich fasziniert, und der Pfad der Rückbesinnung wurde auch zu meinem Weg. Von den alten Weisen und Heiler habe ich viel lernen dürfen.

Heute helfe ich den Menschen, die zu mir kommen, als schamanische Lebensberaterin mit dem uralten Heilwissen der Menschheit.

Die Kraft der Einfachheit und die Macht der Natur sind Heilung pur. Dies wussten bereits die Schamanen vor vielen tausend Jahren. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit ist dieses uralte Wissen bedeutender denn je geworden. 

Als Suchende gereift kann ich heute anderen Suchenden Werkzeuge anbieten, um ihr Schloss zur Blumenpracht im Innern zu entriegeln.

 

Mit meiner Lebenserfahrung und meinem Wissen gebe ich den Ratsuchenden einen Pinsel in die Hand, mit dem sie ihr eigenes Paradies malen können. Denn die Farben trägt jeder selbst in sich.