Ausbildung zum schamanischen Berater     

 

 Seminar1-5

 

Der schamanische Weg zur ganzheitlichen Gesundheit

 

In der heutigen Zeit ist der Schamanismus eine Alternative zu dem materiellen und egozentrischen Denken in unserer Gesellschaft.

Er beinhaltet alle feinen Bereiche des Lebens.

Um das Bewusstsein zu erweitern, benutze ich in meinen Ausbildungen Trommeln und Rasseln.

Hierbei werden die Gehirnfrequenzen erzeugt, die in unserem Alltagsbewusstsein normalerweise nicht auftauchen, aber Bedingung für den Zugang von neuen, höheren Bewusst-Seins-Ebenen sind.

Schon ab dem ersten Seminar lernt ihr, Energien zu unterscheiden, zu lenken und eventuell schädliche Energien zu entfernen.

Der persönliche Schutz ist ebenso Bestandteil der Seminare, wie der Zugang zum eigenen höheren Selbst und dem Unterbewusstsein.

Auf dem schamanischen Weg behält jeder die Verantwortung für sich, denn die eigene innere Führung ist immer weiser als die von anderen Menschen.

 

Als Lehrerin vermittle ich euch lediglich die schamanischen Methoden. Weil die Energien mit jedem Kurs wachsen werden, wünsche ich mir, dass ihr sie nur zum Wohle aller einsetzt, denn mit der Kraft steigt auch die Verantwortung, die man der Welt gegenüber hat. Die schamanischen Helfer befähigen den Schamanen, Dinge zu tun, die er alleine nicht schaffen könnte.

Während der Ausbildungszeit und auch danach baut sich eine immer intensivere Zusammenarbeit mit den Krafttieren, Hütern von Plätzen, Pflanzenwesen usw. auf. Da der Einsatz eines Schamanen sehr vielschichtig ist, bilden die Seminare nur eine Grundausbildung mit den wichtigsten Kenntnissen. Danach bekommt jeder seine speziellen Aufgaben, durch die eigene innere Führung genannt.

Für manche dient die schamanische Ausbildung auch NUR der eigenen Entwicklung und somit dazu AUTHENTISCH zu leben.

Ihr erhaltet durch eure Helfer eine klare Führung und lernt mit euren Ängsten, Wünschen und der Seele besser umzugehen.

Bei entscheidenden Fragen bekommt ihr die Antworten aus eurem eigenen System und müsst nicht zu anderen Menschen gehen, von denen ihr nicht wisst, wie viel Überblick sie haben.

 

Die Ausbildungskurse sind aufeinander folgend und setze den Kurs 1 als Bedingung für alle weiteren Kurse voraus.

Natürlich könnt ihr auch nur die Einführung in den Schamanismus machen.

Der erste und letzte Kurs sind festgelegt. Bei Kurs 2, 3, 4 könnt ihr die Kursfolge wählen.


Seminar 1

Beim ersten Seminar lernt ihr eueren Kraftplatz und euer Krafttier kennen, das euch auf den schamanischen Reisen begleiten wird.

Ihr werdet auch die Lehrer in der unteren Welt ,sowie auch in der oberen Welt finden.

Der Schutzkreis ist ein großes Thema bei diesem Kurs.

 

 

 

 

Seminar 2

 

Beim schamanischen Reisen kommt ihr in Kontakt mit Mutter Erde, den Elementen, den Planeten, und ihr bekommt das Wissen der Pflanzengeistmedizin.

Die Hausgeister und Ortsgeister sind auch von hoher Wichtigkeit, denn zu einem Schamanen gehört es dazu, seine Umgebung in Harmonie zu bringen.

 

 

 

 

Seminar 3

 

In diesem Kurs geht es um Seelenrückholung, dies ist für euch ein wichtiger Abschnitt für euere Weiterentwicklung.

 

Bei Traumata spalten sich Teile der persönlichen Energie ab, dadurch schwinden jedes Mal Freude, Leichtigkeit und ähnliche Gefühle. Auch bei Depressionen findet man z.B. oft verlorengegangene Seelenanteile, die zurückgeholt werden können.

 

Wir lernen in diesem Seminar Kraftobjekte zu reinigen und das Ausgleichen der Chakren auf schamanische Weise.

 

 

 

Seminar 4

 

Dieses Seminar beinhaltet die Reise zu euerem Immunsystem.

Bei dieser Reise geht es darum, euren Körper zu stärken.

 

Trauumdeutung ist schon eine sehr alte Wissenschaft.

In einer schamanischen Reise lernt ihr den Herrn der Träume kennen, der euch Informationen über eure Träume geben kann.

 

Federn haben eine sehr starke Kraft.

Ihr lernt die Unterschiede der Energien von verschiedenen Federn kennen und mit ihnen zu arbeiten.

 

 

 

 

 

Seminar 5

 

Besuch der verstorbenen Ahnen, Sterbebegleitung,

Erlösung von erdgebundenen Seelen, Besetzungen, Wissen über das Leben nach dem Tod sind die Themen des ersten Seminartags.

 

Am zweiten Tag geht eure schamanische Reise zum Vulkan der Kraft, zum eigenen Feuer und zum Beraterkreis, wo ihr wertvolle Informationen bekommt, wie ihr die erlernten Fähigkeiten und das schamanische Wissen nutzen sollt.

 

 

 

 

Weitere Seminarangebote für schamanische Berater

 

 

 

 

 Seminar 6   HEART of the RAINBOW

 

In diesem Kurs nehme ich euch mit auf die Reise nach South Dakota, wo ich die heiligen Plätze besucht habe.

Es geht darum, dass ihr euren Platz im Leben findet um GLÜCKLICH zu sein. 

 

 

 

 

 

 

Seminar 7

 

„Die Energie der weißen Büffelfrau“ – entdecke deine Schönheit und dein Licht!

 

In diesem Seminar verbinden wir uns mit der heilenden, mütterlichen, liebevollen Energie und laden diese ein, uns bei der Auflösung unserer Themen zu unterstützen und unserer Herzen zu öffnen – für uns – unsere Mitmenschen und Mutter Erde.

 

Ihr werdet bei einer Meditation und gemeinsamen Singen und Trommeln die

Energie der weißen Büffelfrau spüren.

Seelenbilder dürfen entstehen und ihr kommt in den Kontakt mit der heiligen Pfeife.

 

 

 

 

Seminar 8

 

Schamanische Hausreinigung

 

In diesem Seminar lernt ihr auf eine besondere Art und Weise,

wie ihr ein Haus oder ein Grundstück reinigt, um es von schädlichen Energien zu befreien. 

Natürlich bekommt ihr auch das Wissen, wie ihr euer Haus mit positiven Energien, wie Liebe, Leichtigkeit, Freude, Frieden aufladen könnt.

 

 

Seminar 9

 

Schamanische Aufstellungsarbeit

 

Die schamanische Familienaufstellung gibt euch die Möglichkeit euere Familiengeschichte anzuschauen und kann euch viel Heilung auf allen Ebenen bringen.

 

 

Selbstverständlich bin ich während und auch nach den Seminaren für euch da.

 

Preis Seminar 1 bis 4 je 120 Euro

 

         Seminar 5  2 Tage 240 Euro

 

         Seminar 6  bis 9 je 120 Euro